Nach dem starken Lauf zu Wochenbeginn hielt die Katerstimmung auch am letzten Tag der Börsenwoche an. Anleger schritten zu Gewinnmitnahmen.

BASF mussten sich nach dem Zahlenwerk Kursabschläge gefallen lassen.

Bei Rhön-Klinikum wechselten Anleger nach den Zahlen auf die Verkäuferseite.

Eine Analystenherabstufung schickte die Aktie von Brenntag gen Süden.

Für Nordex ging es weiter abwärts.