Constantin Medien AG

Die Constantin Medien AG wurde heute über die Kapitalerhöhung bei der Highlight Communications AG informiert. Demnach hat die Gesellschaft 15,75 Mio. neue Aktien an die Highlight Event and Entertainmant AG ausgegeben. Allerdings bedarf die Kapitalerhöhung noch der Eintragung ins Handelsregister. Sollte dies erfolgen, verringert sich der Anteil der Constantin Medien AG an der Highlight Communications AG von 60,53 auf rund 45,4 Prozent. Jedoch geht die Constantin Medien AG gerichtlich gegen die Durchführung der Kapitalerhöhung vor. Der etwaige Verlust der Mehrheitsbeteiligung könnte dazu führen, dass die Highlight Communications AG in Zukunft nicht mehr vollkonsolidiert wird.