Alexanderwerk AG

Die Alexanderwerk AG erwirtschaftete im vergangenen Jahr auf AG-Ebene ein EBIT von 1,30 Mio. Euro. Der Jahresüberschuss belief sich auf 0,92 Mio. Euro, trotzdem war das handelsbilanzielle Eigenkapital noch mit 1,33 Mio. Euro negativ. Auf Konzernebene erhöhte sich die Gesamtleistung von 22,24 auf 24,60 Mio. Euro. Auch das EBIT legte kräftig von 1,68 auf 4,16 Mio. Euro zu. Der Konzernjahresüberschuss konnte sogar von 0,54 auf 2,73 Mio. Euro vervielfacht werden. Entsprechend kletterte das Ergebnis je Aktie von 0,30 auf 1,52 Euro.