Das Journal für den Aktionär

Der Effecten-Spiegel ist das einzige Börsenjournal Deutschlands, das auf jegliche Art von Werbeeinnahmen verzichtet und daher völlig unabhängig über Banken, Handel und Industrie berichten kann.

Online-Version und Print sind im Inhalt nicht völlig identisch. Während die Printausgabe sämtliche redaktionellen Tabellen, Berichte und Meldungen der Woche enthält, bietet das Online-Angebot des Effecten-Spiegels einen großen Teil des Journals und wird durch tagesaktuelle Meldungen ergänzt.

DIGITAL-AUSGABE

Unsere Online-Asugabe des Effecten-Spiegels bietet Ihnen die Berichte der Print-Ausgabe in praktischer Artikelform, sodass Sie gezielt Ihre Wunschrubrik aufrufen und die Artikel bequem auf Ihrem PC, Tablet oder Smartphone lesen können. Der ES-Digital wird wöchentlich mittwochs morgens aktualisiert, wodurch Sie die aktuellen Börsenthemen unter Home lesen können.

Digital-Abo
PRINTAUSGABE

Unsere Print-Ausgabe des Effecten-Spiegels liefert Ihnen die wichtigsten Informationen über die aktuellen Geschehnisse an der Börse kompakt in einem Journal. In kurzen, prägnanten Artikeln informiert unsere Börsenzeitschrift Sie, als Aktionär, was in den großen und kleinen AGs der Welt vor sich geht und empfiehlt Strategien für Aktien und Optionsscheine.

Print-Abo
Kombi-Abo (Print + Digital)
Unser Kombi-Abo verbindet unsere Printausgabe mit dem ES-Digital. Für nur 3,00 € Aufschlag pro Monat zum Print-Abopreis erhalten Sie Zugriff auf unsere Online-Ausgabe. So können Sie jederzeit, von überall auf den Effecten-Spiegel zugreifen.

Hinweis für bestehende Abonnenten

Sofern Sie bereits Abonnent/in des Effecten-Spiegel-Journals sind und die Online-Ausgabe hinzubuchen möchten, senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Kundennummer eine entsprechende E-Mail an unseren Aboservice.

 

 

*) Alle Abonnementpreise für die Printausgabe sind inklusive 7 % und für die Online-Ausgabe inklusive 19 % Mehrwertsteuer. Weitere Einzelheiten sind den AGB zu entnehmen.