< Zurück zur Übersicht

Ausgabe 31/20 | Aktien, die liefern

Ausgabe 31/20 | 29. Juli 2020

Aktien, die liefern

Sie möchten alle Ausgaben auch als PDF-Download? Werden Sie jetzt Premium-Abonnent!

Abonnieren

Artikel

edding AG

Prognose veröffentlicht

Das erwartete Konzern-EBIT liegt bei 0,5 bis 5,0 Mio. Euro03.08.2020 Die edding AG hat Zahlen für das erste Halbjahr 2020 und darauf aufbauend eine Prognose für das Gesamtjahr…  mehr

Siemens Healthineers AG

Geplanter Zukauf

Übernahmepreis für Varian Medical Systems beläuft sich auf rund 16,4 Mrd. USD02.08.2020 Die Siemens Healthineers AG plant einen Zukauf in den USA. Hierbei möchte die Gesellschaft Varian…  mehr

Swiss Re

01. August 2020  Rückstellungen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie in Höhe von 2,5 Mrd. $ haben dem Rückversicherer Swiss Re im ersten Halbjahr mit –1,14 Mrd. $ einen Verlust…  mehr

Erste Group

01. August 2020  Die Coronakrise hat der Erste Group in den vergangenen 6 Monaten einen Gewinneinbruch von 731,9 auf 293,8 Mio. € eingebrockt. Das Betriebsergebnis sackte um 6,2 % uf 1,4…  mehr

Premium
Premium

Safran

hofft auf Erholung

Die Coronapandemie haben dem Triebwerkshersteller einen Gewinneinbruch beschert.31. Juli 2020 Der Stillstand im Flugverkehr ließen den Umsatz des Konzerns um 29 % auf 8,77 Mrd. € absacken.…  mehr

Premium
Premium

Nokia

überrascht

31. Juli 2020 Der Mobilfunkkonzern hat zwar in seinem abgelaufenen Quartal die Corona-Auswirkungen zu spüren bekommen, kann seine Anleger jedoch mit einem überraschenden Gewinn und einem…  mehr

Premium
Premium

Total

Coronainfiziert

Die Coronapandemie hat den Ölkonzern Total auch im 2. Quartal schwer getroffen. Aufgrund des mit der geringen Nachfrage verbundenen Preisverfalls während der Krise, musste der Konzern einen…  mehr

Krones AG

Verlustausweis im zweiten Quartal

Kosteneinsparungen sorgen jedoch für geringere Ergebnisbelastung30.07.2020 Die Krones AG musste im zweiten Quartal 2020 einen deutlichen Umsatzrückgang von 16,5 Prozent auf 756,6 Mio. Euro…  mehr

Premium
Premium

Starbucks

Filialschließungen belasten

Im vergangenen Quartal litt die weltgrößte Kaffeekette unter den Beschränkungen im Zuge der Coronapandemie und ist deshalb in die roten Zahlen geraten.29. Juli 2020 In den 3 Monaten bis…  mehr

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche