< Zurück zur Übersicht

Ausgabe 36/20 | Urlaub wie Zuhause

Ausgabe 36/20 | 2. September 2020

Urlaub wie Zuhause

Sie möchten alle Ausgaben auch als PDF-Download? Werden Sie jetzt Premium-Abonnent!

Abonnieren
Podcast der woche

Markt der Möglichkeiten

von Janine Krüger & Jasmin Nottelmann | 02.09.20

Artikel

VERBIO Vereinigte BioEnergie AG

Deutlicher EBITDA-Zuwachs

Jahresergebnis dürfte deutlich über den Erwartungen liegen04.09.2020 Die VERBIO Vereinigte BioEnergie AG hat vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2019/20 veröffentlicht. Demnach wird das…  mehr

Westwing Group AG

Prognose angehoben

Bereinigte EBITDA-Marge wird bei 6 bis 8 Prozent gesehen03.09.2020 Die Westwing Group AG hat ihre Prognose für das Gesamtjahr 2020 angehoben. Ausschlaggebend dafür war die bisher deutlich…  mehr

CeoTronics AG

Kräftiges Wachstum

Konzernergebnis springt um fast 2 Mio. Euro02.09.2020 Die CeoTronics AG hat Zahlen für das Geschäftsjahr 2019/20 (bis 31. Mai) veröffentlicht. Demnach stieg der Umsatz von 16,9 auf 24,5…  mehr

JOST Werke AG

Umsatz leicht unter Vorjahr erwartet

Bereinigte EBIT-Marge soll im zweiten Halbjahr zulegen01.09.2020 Die JOST Werke AG hat heute ihre Prognose für das Gesamtjahr 2020 veröffentlicht. Trotz der negativen Corona-Auswirkungen…  mehr

Premium
Premium

Delivery Hero

Bestellboom sorgt für rote Zahlen

Der Bestellrekord während der Coronapandemie hat dem Essenslieferdienst tiefrote Zahlen eingebrockt. Unter dem Strich stand im 1. Halbjahr im fortgeführten Geschäft ein Verlust von rd. –443…  mehr

Premium
Premium

Sto

gut gedämmt

Der Dämmstoffspezialist schlägt sich inmitten der Coronapandemie beachtlich. Trotz der „gravierenden Auswirkungen“ hielt Sto den Umsatz im 1. Halbjahr mit 664,5 Mio. € nahezu stabil. Beim…  mehr

Premium
Premium

Adesso

– es läuft rund

Offensichtlich schlägt sich der IT-Dienstleister in der COVID-19-Krise hervorragend. In der ersten Jahreshälfte schraubte Adesso seinen Umsatz um 15 % auf 246,1 Mio. € nach oben und…  mehr

Premium
Premium

Siemens

kein ganzer Abschied

Minderheit an Flender könnte bleiben Offenbar will der Industrieriese nach dem geplanten Börsengang seiner Tochter Flender nicht zwangsläufig die komplette Scheidung. Bekanntermaßen will…  mehr

Premium
Premium

Rocket Internet

schleicht sich davon

Nach sechs Jahren will der Internet-Investor Oliver Samwer die Berliner Startup-Schmiede wieder von der Börse nehmen und bietet den Aktionären 18,57 € je Aktie an. Ein guter Deal für…  mehr

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche