Börsengespräche Ansicht

Premium
Premium

Dialog

mit Umsatzrückgang

Der Chipentwickler hat im Schlussquartal 2019 erwartungsgemäß weniger erlöst als im Vorjahreszeitraum. Insgesamt wurden rund 381 (431) Mio. $ abgesetzt. Anfang November hatte Dialog einen…  mehr

15.01.20 | Ausgabe 3/20
Premium
Premium

Teamviewer

mit starkem Wachstum

Der Softwareanbieter kann seine 2019er Prognose noch toppen. Die sogenannten Billings (in Rechnung gestellte Einnahmen) zogen um 41 % auf 324,9 Mio. € an. Teamviewer hatte zuletzt das obere…  mehr

15.01.20 | Ausgabe 3/20
Premium
Premium

Scout24

verkauft Autosparte

Der Internetportal-Betreiber verkauft seine Ableger AutoScout24 und Finanzcheck an den Finanzinvestor Hellman & Friedman. Der Kaufpreis liege bei rd. 2,9 Mrd. €. Die Aufsichtsbehörden müssen…  mehr

07.01.20 | Ausgabe 1/20
Premium
Premium

Merck

mit Forschungserfolg

Der Pharmakonzern kann gemeinsam mit dem US-Unternehmen Pfizer einen Erfolg bei der Phase-III-Studie von Bavencio (Avelumab) vermelden. Bavencio sei die erste Immuntherapie, die in einer…  mehr

07.01.20 | Ausgabe 1/20
Premium
Premium

Varta

Back to the roots

Haushaltsbatterien wieder im Portfolio zurückDie unter dem Markenamen „Varta“ verkauften Haushaltsbatterien, Taschenlampen und Ladegeräte gehören nach 17 Jahren wieder zu dem MDAX-Konzern. …  mehr

07.01.20 | Ausgabe 1/20
Premium
Premium

Bijou Brigitte

Highlights

Der Hamburger Modeschmuckfilialist rechnet angesichts des erfolgreichen Verlaufs des vierten Quartals und der ersten Resultate des Weihnachtsgeschäfts damit, dass die Umsatzprognose für das…  mehr

07.01.20 | Ausgabe 1/20
Premium
Premium

Grenke

eine feste Bank

Nach ersten Berechnungen hat der Leasingspezialist sein angestrebtes Neugeschäftswachstum in 2019 knapp erreicht. Das akquirierte Volumen des Neugeschäfts im Bereich Leasing legte um 18,2 %…  mehr

07.01.20 | Ausgabe 1/20
Premium
Premium

Neuer Serienstart in der Immobilienbranche

ADO, Properties und Consus als Hauptdarsteller

Adler Real Estate hat zuletzt die Übernahme der ADO-Muttergesellschaft für 708 Mio. € abgeschlossen und hält seither indirekt 33 % an der operativen Tochter ADO Properties. Nun will sich ADO…  mehr

16.12.19 | Ausgabe 51/19
Premium
Premium

Henkel

schwächelt

Der Konsumgüterkonzern rechnet inzwischen für das Geschäftsjahr 2020 mit einem Gewinnrückgang. Das bereinigte Ergebnis je Vorzugsaktie wird bei konstanten Wechselkursen um einen mittleren…  mehr

16.12.19 | Ausgabe 51/19
UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche