Nachrichten kompakt Ansicht

Premium
Premium

Neues aus Großbritannien

 2019 gaben die Nettoeinnahmen der Großbank Lloyds Bank um 4 % auf 17,14 Mrd. £ nach. Aufgrund der Strafzahlungen im PPI-Skandal von insgesamt fast 2,5 Mrd. £ verbuchte das Geldhaus unter…  mehr

26.02.20 | Ausgabe 9/20
Premium
Premium

Aktuelles aus Österreich/Schweiz

Die Uniqa Insurance verdiente 2019 trotz höherer Prämien weniger. Vor Steuern stagnierte das Ergebnis bei 295,7 (294,6) Mio. €, während die gesamten verrechneten Prämien um 1,2 % auf 5,4…  mehr

26.02.20 | Ausgabe 9/20
Premium
Premium

Coloplast

gute Zahlen

Kopenhagen – In diesem Jahr erwartet der dänische Gesundheitskonzern weiteres Wachstum jedoch nur, wenn die Coronavirus-Epidemie bald abebbt. Von Oktober bis Dezember 2019 erzielte der…  mehr

26.02.20 | Ausgabe 9/20
Premium
Premium

Neues aus Frankreich

 Dank guter Geschäfte in Nord- und Osteuropa steigerte der Glashersteller Verallia im vergangenen Jahr seine Erlöse auf 2,59 (2,42) Mrd. $. Unter dem Strich konnte sich der Gewinn mit 124,6…  mehr

26.02.20 | Ausgabe 9/20

Neues aus den USA

Der Lebensmittelkonzern Mondelez rechnet weiterhin mit Umsatzeinbußen im 1. Quartal (vgl. ES 6/20). Der Konzern, welcher für Oreo-Kekse und Milka-Schokolade bekannt ist, hat 4…  mehr

26.02.20 | Ausgabe 9/20

Splitter

Puma Rekordjahr; (A–): 2019 erlöste der Sportartikelhersteller einen um 17 % auf 5,5 Mrd. € angewachsenen Rekordumsatz. Der operative Gewinn (Ebit) lag mit 440 (337) Mio. € über der…  mehr

26.02.20 | Ausgabe 9/20

Leoni AG

Weitere Sonderbelastungen

Vorläufiges EBIT mit 384 Mio. Euro deutlich in den roten ZahlenNach vorläufigen Zahlen erzielte die Leoni AG im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von 4,8 Mrd. Euro nach 5,1 Mrd. Euro im…  mehr

19.02.20 | Ausgabe 8/20

EASY SOFTWARE AG

Prognose gekappt

Kunden machen von Rücktrittsrecht GebrauchDie EASY SOFTWARE AG wird das Geschäftsjahr 2019 vermutlich unterhalb der Prognose für Umsatz und EBITDA abschließen. Nach vorläufigen Zahlen…  mehr

19.02.20 | Ausgabe 8/20

Sixt SE

Verkauf der Tochtergesellschaft Sixt Leasing

Der Verkaufspreis beläuft sich auf 18 Euro je AktieDer Vorstand der Sixt SE hat heute eine Vereinbarung mit der Hyundai Capital Bank Europe GmbH, einem Joint Venture der Santander Consumer…  mehr

19.02.20 | Ausgabe 8/20
UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche