Neues aus Unternehmen Ansicht

Premium
Premium

CEWE

mit Licht & Schatten

Der Fotodienstleister kann auf sein starkes Onlinegeschäft zurückgreifen, die Jahresprognose hat das SDAX-Unternehmen trotzdem zunächst kassiert.Bisher wollte CEWE in 2020 zwischen 725 und…  mehr

01.04.20 | Ausgabe 14/20
Premium
Premium

United Internet

schüttet wieder mehr aus

Der Telekommunikationskonzern peilt für 2020 eine stabile Geschäftsentwicklung an. Die Aktionäre können sich außerdem auf eine ordentliche Dividendenerhöhung für 2019 auf 0,50 (0,05) €…  mehr

01.04.20 | Ausgabe 14/20
Premium
Premium

Scout24

macht Laune

Mit Aktienrückkäufen will der Online-Marktplatzbetreiber seine Aktionäre bei Laune halten. Insgesamt plant der Konzern, Papiere im Wert von 1,69 Mrd. € zurückzukaufen. Für 690 Mio. € geht…  mehr

01.04.20 | Ausgabe 14/20
Premium
Premium

Init

nicht infiziert

Mit zweistelligen Wachstumsraten rechnet der Telematik-Anbieter auch im laufende Geschäftsjahr.So wird ein Umsatzschub inklusive der anstehenden Akquisitionen von rd. 15 % auf 180 Mio. €…  mehr

01.04.20 | Ausgabe 14/20
Premium
Premium

Takkt

setzt Rotstift an

Mit einem Stopp der Investitionen und Sparmaßnahmen reagiert der Büromöbelhändler auf die Coronakrise.„Angesichts der außergewöhnlichen Krisensituation und der unklaren Aussichten infolge…  mehr

01.04.20 | Ausgabe 14/20
Premium
Premium

Evotec

vorsichtig, aber nicht pessimistisch

Die Ziele für das lfd. Geschäftsjahr hat das Biotechunternehmen noch einmal kritisch geprüft und leicht angepasst.Der genaue Einfluss der Coronakrise auf den Umsatz sowie auf das Ergebnis…  mehr

01.04.20 | Ausgabe 14/20
Premium
Premium

Infineon

wird vorsichtiger

Der Chiphersteller nimmt seinen Geschäftsausblick für 2020 ebenfalls aufgrund derzeit noch nicht einschätzbarer wirtschaftlicher Auswirkungen durch die Pandemie zurück.Die Coronapandemie…  mehr

01.04.20 | Ausgabe 14/20
Premium
Premium

Berentzen

Katerstimmung

Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2019 trifft die Viruskrise den Getränkehersteller hart. Die Aktionäre sollen aber für 2019 noch eine konstante Dividende von 0,28 € erhalten.Im…  mehr

01.04.20 | Ausgabe 14/20
Premium
Premium

Ferratum

wächst weiter

Das im Prime Standard notierte FinTech wagt auch keine Prognose für 2020.Der finnische Experte für Kleinkredite erzielte in 2019 einen Umsatz von 293,10 (262,15) Mio. €. Operativ verbesserte…  mehr

01.04.20 | Ausgabe 14/20
UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche