Neues aus Unternehmen Ansicht

Premium
Premium

Inditex

stockt Reserven auf

Madrid – Die Zara-Mutter erwägt, die ursprünglich für die Dividendenauszahlung vorgesehenen Mittel in Rücklagen zu stecken. Die Aktionäre müssen dem allerdings noch zustimmen. Laut Konzern…  mehr

25.03.20 | Ausgabe 13/20
Premium
Premium

AB InBev

kassiert Prognose

Amsterdam – Wegen der wirtschaftlichen Folgen aufgrund der Coronakrise, zieht der Bierbrauer seine Prognose zurück. Zudem verzögert sich der geplante Spartenverkauf des Australien-Geschäfts…  mehr

25.03.20 | Ausgabe 13/20
Premium
Premium

Michelin

verliert Luft

Paris – Für die Dauer von zunächst einer Woche schließt der Reifenhersteller einen Teil seiner europäischen Werke. Auch kassiert der Konzern seine Prognose für 2020 (vgl. ES 8/20). Wie sich…  mehr

25.03.20 | Ausgabe 13/20
Premium
Premium

Royal Dutch Shell

mit Kostensenkungen

Amsterdam/London – Der Öl- und Gasmulti will die massiven Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie mit einem Maßnahmenbündel abfedern. Demnach sollen die Kosten im operativen Geschäft in den…  mehr

25.03.20 | Ausgabe 13/20
Premium
Premium

Enel

Gewinn halbiert

Mailand – Milliardenschwere Abschreibungen auf Kohlekraftwerke haben den Gewinn von Italiens größtem Versorger im vergangenen Geschäftsjahr mehr als halbiert. Der Nettogewinn sank auf knapp…  mehr

25.03.20 | Ausgabe 13/20
Premium
Premium

Vossloh

setzt auf 2020

Der Verkehrstechnikkonzern will nach der Trennung von den verlustreichen Aktivitäten im lfd. Geschäftsjahr bei der Profitabilität wieder an Fahrt zulegen.Bei Umsätzen von 900 Mio. bis 1 Mrd.…  mehr

25.03.20 | Ausgabe 13/20
Premium
Premium

Ströer

wirbt für sich

Neue Rekordergebnisse rechnet sich der Werbekonzern für 2020 zwar nicht aus, sieht sich aber dennoch für die derzeitige Krise gut aufgestellt.„Nach 29 Rekordquartalen in Folge sowie einem…  mehr

25.03.20 | Ausgabe 13/20
Premium
Premium

Krones

rechnet mit verspäteter Krisenwelle

Auf eine Prognose für 2020 will sich auch der Getränkeabfüllanlagenhersteller nicht festlegen. Für 2019 wird die Dividende gekappt.Aktionäre sollen 0,75 € erhalten, nachdem im Vorjahr noch…  mehr

25.03.20 | Ausgabe 13/20
Premium
Premium

Hornbach Holding

in stürmischen Zeiten

Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2019/20 (29.2.) befindet sich die Gruppe mit ihrer Tochter Hornbach Baumarkt in stürmischen Zeiten.In vielen Ländern Europas haben die Behörden…  mehr

25.03.20 | Ausgabe 13/20
UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche