Randnotizen Ansicht

Au Revoir cash

Christine Lagarde traut sich an den digitalen Euro

Eines ist klar, die Coronapandemie befeuert die Digitalisierung – und zwar weltweit und alle Bereiche. Und dies ist nun auch an der französischen Chefin der Europäischen Zentralbank,…  mehr

14.10.20 | Ausgabe 42/20
Premium
Premium

Luxusproblem

Amazon musste Prime Day verschieben

Es ist eines der größten und für den E-Commerce wichtigsten Shopping-Events des Jahres – der Prime Day von Amazon. Mit dem ersten großen Angebotstag 2015 wollte der Onlinehändler eigentlich…  mehr

14.10.20 | Ausgabe 42/20

Mani, mach die Superbank!

Von einigen Medien wird er als Heilsbringer gefeiert, dabei war er wohl nicht einmal die erste Wahl. Er soll die Commerzbank führen, dabei ist er eigentlich gar kein Banker. Und doch scheint…  mehr

07.10.20 | Ausgabe 41/20
Premium
Premium

Neue Normalität

Virtuelle Hauptversammlung

Aufgrund der Coronapandemie wurde im Frühjahr mit einer Sonderregelung im Aktienrecht die virtuelle Hauptversammlungssaison ermöglicht. Der von der Bundesregierung und dem Bundestag eilig…  mehr

30.09.20 | Ausgabe 40/20
Premium
Premium

2021 schon im Blick

Neue Besteuerung von Termingeschäften

Termingeschäfte unterliegen wie alle anderen Einkünfte aus Kapitalerträgen seit 2009 der Abgeltungssteuer. Doch eine Gesetzesänderung, die von der Politik noch schnell in der Weihnachtszeit…  mehr

30.09.20 | Ausgabe 40/20
Premium
Premium

Ein neuer Fall Wirecard?

Grenke – „die dunkle Seite des Leasings“?

Der Fall Wirecard ist noch nicht aufgearbeitet, da gerät schon das nächste deutsche Vorzeigeunternehmen in den Fokus von Betrugsvorwürfen – die Grenke AG. Das MDAX-Unternehmen aus…  mehr

23.09.20 | Ausgabe 39/20
Premium
Premium

Signal der Notenbanken

Keine Zinsanhebung bis 2023

Gespannt wartete der Markt in der letzten Woche auf die Sitzung der US-Zentralbank Fed, von der man sich neue Impulse erhoffte.  Doch wie viel Spielraum haben die Notenbanken überhaupt noch?…  mehr

23.09.20 | Ausgabe 39/20
Premium
Premium

Anarchie im Unterhaus

Boris Johnson plant Völkerrechtsbruch

Es ist kein Geheimnis, dass Boris Johnson ein großer Fan von Donald Trump ist. Schon 2018 dachte er laut darüber nach, wie wohl der US-Präsident die Brexit-Verhandlungen führen würde. „Es…  mehr

16.09.20 | Ausgabe 38/20
Premium
Premium

SPAC

Durch die Hintertür an die Börse

Bei einem klassischen Börsengang muss das Unternehmen ein Prospekt erstellen, in dem es die eigene wirtschaftliche Situation, die Chancen und Risiken detailliert darstellt. Dann werden…  mehr

16.09.20 | Ausgabe 38/20
UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche