Grammer AG

Das Übernahmeangebot der Jiye Auto Parts GmbH, ein verbundenes Unternehmen des chinesischen Automobilzulieferers Ningbo Jifeng, für die Grammer AG konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Im Rahmen des Angebots haben rund 48,45 Prozent der Aktionäre das Angebot angenommen. Bisher hielten die mit Ningbo Jifeng verbundenen Unternehmen einen Anteil von 25,56 Prozent. Mit den Aktien aus dem Übernahmeangebot erhöht sich der Anteil nun auf etwa 74,02 Prozent. Aktionäre der Grammer AG, die das Angebot bisher nicht angenommen haben, können im Rahmen der weiteren Annahmefrist ihre Aktien innerhalb von 14 Tagen bis zum 23. August 2018 nachträglich andienen. Zusammen mit dem Übernahmeangebot wurde eine umfangreiche Investorenvereinbarung abgeschlossen, die Grammer in den kommenden Jahren umfassende Sicherheiten in Bezug auf Arbeitsplätze, Standorte, Know-how und Marke garantiert.

c