Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA

Die Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA hat sich mit 70 Prozent an der Guangzhou KangNiDaiSi Medical Investment Co. Ltd. beteiligt. Das Unternehmen errichtet aktuell drei Dialysezentren in den Städten Guangzhou und Zhaoqing in der Provinz Guangdong im Südosten des Landes bei Hongkong. Ein weiteres geplantes Zentrum bedarf noch der Genehmigung durch die Behörden. Des Weiteren erwarb die Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA jeweils 55 Prozent an der Henan Aishen Hospital Management Co. Ltd. und Aishen Beijing Hospital Management Co. Ltd. Diese Unternehmen errichten derzeit 13 Dialysezentren und ein Nierenzentrum. Schließlich beteiligte sich Fresenius Medical Care noch mit 60 Prozent an der Daqing Kangda Dialysis Center Co. Ltd. Mit diesen Zukäufen will die Gesellschaft die Positionierung auf dem chinesischen Markt weiter vorantreiben.(ES - 05.12.2018 - 12:00 Uhr)

c