Sixt SE

Nach vorläufigen Zahlen verzeichnete die Sixt SE deutliche Zuwächse bei Umsatz und Ergebnis. So erhöhte sich der operative Konzernumsatz von 2,12 auf voraussichtlich 2,31 Mrd. Euro. Allein im vierten Quartal erhöhte sich der Umsatz von 517 auf rund 570 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Steuern verbesserte sich sogar von 218 auf jetzt rund 285 Mio. Euro. Unterstützend wirkte sich auch das starke vierte Quartal aus, in dem das Vorsteuerergebnis von 46 auf 60 Mio. Euro zulegte. Der Anstieg resultiert aus einem kräftigen Wachstum des operativen Konzernumsatzes, verbunden mit einer erheblichen Verbesserung des Ergebnisses im Geschäftsbereich Autovermietung. Im Bereich Autovermietung erzielte die Gesellschaft dabei deutliches Wachstum sowohl im In- als auch im Ausland.