paragon AG

Die paragon AG hat die Nominierung für einen Großauftrag vom chinesischen Autobauer Geely Auto Group erhalten. Der Auftrag umfasst die Lieferung mehrerer Millionen Exemplare des Partikelsensors DUSTDETECT(R) und erstreckt sich über eine Laufzeit von 7 Jahren. Die Produktion des DUSTDETECT(R) für die erste Plattform von Geely startet im zweiten Halbjahr 2020. Der Anlauf der Produktion für die Fahrzeuge, in denen der Sensor verbaut wird, ist für das erste Quartal 2021 angesetzt. Auf dieser Basis beläuft sich das anfängliche Auftragsvolumen auf rund 26 Mio. Euro. Allerdings überlegt Geely, den Sensor ab 2021 auch auf anderen Modellplattformen einzusetzen. Dies könnte dazu führen, dass sich das Projektvolumen verdoppelt und die Laufzeit der Nominierung entsprechend verlängert.

c