First Sensor AG

Die TE Connectivity Sensors Germany Holding AG, eine Tochtergesellschaft der TE Connectivity Ltd. hat heute dem Vorstand der First Sensor AG ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot übermittelt. Das Übernahmeangebot für alle ausstehenden Aktien umfasst eine 8-wöchige Angebotsphase bis zum Ende des 2. September 2019. Der Angebotspreis beläuft sich auf 28,25 Euro je Aktie und bietet somit einen Aufschlag von 31,7 Prozent auf den volumengewichteten Durchschnittskurs vor dem 24. Mai 2019. An diesem Tag hatte First Sensor Verhandlungen mit TE Connectivity bestätigt. Die Bieterin hat bereits unwiderrufliche Vereinbarungen mit diversen Ankeraktionären von First Sensor geschlossen, die zusammen rund 67 Prozent der Aktien halten. Das Angebot unterliegt keinen besonderen Mindestannahmeschwellen.(ES - 8.7.2019 - 15:00 Uhr)

c