LPKF Laser & Electronics AG

Angesichts der bisherigen Geschäftsentwicklung rechnet der Vorstand der LPKF Laser & Electronics AG im laufenden Jahr mit höheren Ergebnissen. Bei einer stabilen Weltkonjunktur erwartet das Management nun Umsatzerlöse von 135 bis 140 Mio. Euro nach zuvor 130 bis 135 Mio. Euro. Die EBIT-Marge soll dabei zwischen 12 und 14 Prozent liegen. Zuvor hatte der Vorstand eine Marge zwischen 8 und 12 Prozent prognostiziert. Für das dritte Quartal rechnen die Verantwortlichen mit einem Umsatz zwischen 28 und 33 Mio. Euro und einer EBIT-Marge zwischen 8 und 12 Prozent. Der 2018 neu eingesetzte Vorstand hat zahlreiche Maßnahmen initiiert, die nun ihre positive Wirkung entfalten. So will das Management auch in den Folgejahren die Profitabilität weiter steigern und eine EBIT-Marge von mehr als 14 Prozent erwirtschaften. Zuvor hatte das Management eine Marge von 12 Prozent angepeilt.(ES - 9.9.2019 - 11:30 Uhr)

c