Zapf Creation AG

Neuer Dividendenvorschlag


Der Großaktionär der Zapf Creation AG hat den Vorstand der Gesellschaft darüber informiert, dass er auf der morgigen Hauptversammlung plant, einen Gegenantrag zur Gewinnverwendung zu unterbreiten. Demnach möchte der Großaktionär Larian Living Trust den gesamten Bilanzgewinn von knapp 30,1 Mio. Euro auf neue Rechnung vortragen. Der Beschlussvorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat sieht dagegen eine Dividendenausschüttung von 4,65 Euro je Aktie vor. Da der Larian Living Trust mehr als 50 Prozent der zur Hauptversammlung angemeldeten Stimmen vertritt, ist davon auszugehen, dass sich der neue Beschlussvorschlag in der Hauptversammlung durchsetzen wird. Damit dürfte dann auch das von der Verwaltung vorgeschlagene Wahlrecht der Aktionäre, die Dividende ausschließlich in bar oder teilweise in bar und teilweise in Form von Aktien der Zapf Creation AG aus dem Genehmigtem Kapital 2017 zu einem Preis von 19,68 Euro zu beziehen, hinfällig werden.

DE000A11QU78