Pfeiffer Vacuum Technology AG

Zweistelliges Wachstum


Die Pfeiffer Vacuum Technology AG setzte den Wachstumskurs auch im zweiten Quartal 2018 fort uns so verbesserte sich der Umsatz in der ersten Jahreshälfte um 22,4 Prozent auf 338,2 Mio. Euro. Die in 2017 akquirierten Gesellschaften steuerten einen Umsatz von 33,4 Mio. Euro bei. Bezogen auf die Bestandseinheiten ergibt sich damit im ersten Halbjahr ein Umsatzplus von 12,9 Prozent. Besonders erfolgreich entwickelte sich das Geschäft im Beschichtungsmarkt mit einem Zuwachs von 62,1 Prozent auf 53,8 Mio. Euro. Allerdings deuten sich im zweiten Quartal bereits Verzögerungen der Bestellungen von Halbleiterkunden an. Vor diesem Hintergrund erwartet der Vorstand in der zweiten Jahreshälfte eine schwächere Entwicklung. Sehr positiv gestaltete sich im ersten Halbjahr auch die Entwicklung auf der Ergebnisseite. So erhöhte sich das EBIT um 36,2 Prozent auf 47,8 Mio. Euro. Bereinigt um PPA-Effekte belief sich das EBIT sogar auf 51,7 Mio. Euro entsprechend einer bereinigten Marge von 15,3 Prozent. Auch wenn sich in der zweiten Jahreshälfte eine etwas schwächere Entwicklung andeutet, zeigte sich der Vorstand überzeugt, die gesteckten Ziele für das Gesamtjahr zu erreichen.

DE0006916604