Aurubis AG

Erwartungen verfehlt


Nach vorläufigen Zahlen erwirtschaftete die Aurubis AG im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2017/18 ein operatives Ergebnis vor Steuern von 63 Mio. Euro. Damit blieb die Gesellschaft hinter der Markterwartung von 73 Mio. Euro zurück. Im Vorjahr hatte das Unternehmen ein Ergebnis von 87 Mio. Euro erwirtschaftet. Das Ergebnis wurde im vierten Quartal durch kleinere ungeplante Wartungsstillstände an den Standorten Hamburg und Lünen belastet. Für das Gesamtjahr weist der Kupferspezialist ein Vorsteuerergebnis nach IFRS von 366 Mio. Euro aus. Das Vorjahresergebnis belief sich auf 456 Mio. Euro. Dabei ging das Ergebnis im vierten Quartal von 85 auf 14 Mio. Euro zurück. (ES - 01.11.2018 - 16:20 Uhr)

DE0006766504