https://www.effecten-spiegel.com/artikel/adler-group-in-turbulenzen
Immobilien_getty.jpg
Premium

Adler Group in Turbulenzen

Der Wohnungskonzern Adler Group, der vom Shortseller Fraser Perring attackiert wird, veräußert knapp 15.500 Wohnungen in Norddeutschland an den Konkurrenten LEG Immobilien. Das entspricht 22 % des Wohnungsbestandes und 16,7 % des Portfoliowerts. Die Transaktion basiert auf einer Bewertung von 1,5 Mrd. € und soll zum Jahresende abgeschlossen sein. Mit dem Deal startet die hochverschuldete Gesellschaft den vor einer Woche avisierten Ausverkauf. Damals hatte das Management angekündigt, dass große Teile des Be­stands veräußert werden könnten.

Gleichzeitig prüft Vonovia einen Einstieg bei Adler…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche