En garde!

ES Europa-Check (Teil 2)

Weiterlesen

Konjunkturpaket

Bringt die Mehrwertsteuersenkung tatsächlich einen Mehrwert?

Weiterlesen

Gilead Sciences

verhandelt mit der EU

Weiterlesen

Sonova

stellt sich neu auf

Weiterlesen

Anleger zwischen Sorge und Hoffnung

Stimmung an der Wall Street gedrückt

8. Juli 2020

Die Angst vor Corona schient die Aktienmärkte wieder erfasst zu haben. Auch der dt. Leitindex wird zu Handelsbeginn schwächer erwartet. Die Rekordinfektionszahlen unter anderem in den USA haben die Stimmung an der Wall Street zu Handelsschluss getrübt. Der Dow Jones ging 1,5 % tiefer bei 25.890 Punkten aus dem Handel und der S&P 500 verlor 1,1 %. Der Composite-Index der Technologiebörse Nasdaq gabe ebenfalls nach seinem erreichten Rekordhoch am Montag rund 0,9 % auf 10.343 Zähler nach. In Japan hielten sich die Anleger zurück und der Nikkei-Index verlor im Handelsverlauf 0,2 %. 

Die Dt. Post konnte in der Coronakrise von einer steigenden Nachfrage profitieren und will ihren Mitarbeitern einen Sonderbonus zahlen. Das Ebit habe sich nach vorläufigen Zahlen im Q2 um 16 % verbessert. Für 2020 peilt der Konzern einen operativen Gewinn zwischen 3,5 und 3,8 Mrd. € an.

Der Essenslieferdienst Delivery Hero will mehr investieren. Dazu will sich das Unternehmen mit Hilfe einer Wandelschuldverschreibung bis zu 1,5 Mrd. € beschaffen. Die Papiere sollen anschließend institutionellen Investoren angeboten werden. Der Lieferdienst gilt als einer der großen Profiteure der Coronapandemie.

Alle großen US-Fluggesellschaften sind aufgrund der Viruskrise auf staatliche Kredithilfen angewiesen. Bereits vergangene Woche hatte American Airlines ein Darlehen aus dem CARES-Programm zur staatlichen Unterstützung der Wirtschaft in Anspruch genommen. Diese Woche gaben United Airlines, Delta Air Lines und Southwest Airlines entsprechende Erklärungen gegenüber der US-Regierung ab. Die jüngsten Reisebeschränkungen innerhalb der USA haben der Erholung einen Rückschlag versetzt. Die Regierung hatte im März einen 25 Mrd. $ schweren Kredit dem Luftfahrtsektor zur Verfügung gestellt.

 

mehr lesenschließen
Podcast der woche

DAX-Halbjahresbilanz

von mit Marco Bätzel von der WBS Hünicke & Janine Krüger | 08.07.20

News

Premium
Premium

Wirecard-Ticker

Die Entwicklungen im Wirecard-Krimi überschlagen sich weiter. Daher die wichtigsten Informationen im Ticker: Staatsanwaltschaft weitet Ermittlungen aus – Neben Bilanzfälschung und…  mehr

Premium
Premium

Samsung

gute Aussichten

Seoul – Dank der soliden Chip-Nachfrage in der Coronakrise erwartet der Elektronikriese für das lfd. Q2 einen deutlich höheren operativen Gewinn. Der Profit aus den Kerngeschäften werde…  mehr

Premium
Premium

Hugo Boss

baut Onlinestrategie aus

Bislang spielte das Onlinegeschäft nur eine kleine Rolle in der Strategie von Hugo Boss. Doch das soll sich jetzt ändern – nicht zuletzt durch die Corona­krise.„Die wachsende Bedeutung des…  mehr

Premium
Premium

BMW

nimmt Tesla-Jagd auf

Der bayerische Autobauer beschleunigt den Hochlauf der E-Mobilität massiv. „Schon 2022 werden wir allein in Dingolfing E-Antriebe für über eine halbe Million elektrifizierte Fahrzeuge pro…  mehr

Premium
Premium

DAX-Halbjahresbilanz

Die erste Hälfte des Börsenjahres 2020 ist um. In den vergangenen 6 Monaten kam es zu historischen Ereignissen. Sah es zu Beginn noch nach einem verheißungsvollen Börsenjahr aus, drehte die…  mehr

08.07.20
Premium
Premium

Voestalpine

kauft zu

Wien – Der österreichische Stahlkonzern erweitert mit der Akquisition des französischen Weichenwerks SEI (Societe d‘Equipement Industriel) sowie neuen Unternehmensbeteiligungen in China und…  mehr

08.07.20
Premium
Premium

Continental

Razzia

Die Ermittlungen zum Diesel-Abgasskandal weiten sich aus. Kürzlich hat die Staatsanwaltschaft auch Geschäftsräume des Autozulieferers Continental durchsucht.Die Staatsanwaltschaft Hannover…  mehr

08.07.20
Premium
Premium

AB Foods

Tochter drückt auf Ergebnis

London – Das Geschäft des britischen Mischkonzerns AB Foods hat stark unter der Coronakrise gelitten. Auf Basis konstanter Wechselkurse brach der Umsatz im 3. Quartal bis Ende Mai im…  mehr

08.07.20
Premium
Premium

Börsengänge

Der Technologie-Investor Brockhaus setzte seinen Ausgabepreis für die angebotenen 3,59 Mio. Aktien auf 32 € pro Titel fest. Allerdings müssen Investoren schnell sein. Denn die Bezugsfrist…  mehr

08.07.20
Premium
Premium

Delivery Hero

empfiehlt sich für den DAX

Auch die weltweit führende lokale Lieferplattform erfreute sich inmitten der Coronakrise starker Nachfrage. Allein für das zweite Quartal meldete der DAX-Kandidat einen Auftragszuwachs von…  mehr

08.07.20
Premium
Premium

Beiersdorf

sprödes Halbjahr

Erwartungsgemäß schlug die Coronakrise bei dem Konsumgüterriesen im 1. Halbjahr voll durch. Bereinigt um Zu- bzw. Verkäufe sank der Umsatz um 10,7 % auf 3,51 Mrd. €. Beide Sparten mussten…  mehr

08.07.20

Effecten-Spiegel Archiv

Alle vergangenen Ausgaben als PDF-Download.

Durchstöbern Sie unsere vergangenen Ausgaben und laden Sie als Premium Abonnent die Ausgaben als PDF runter.

Zum Archiv 

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche