https://www.effecten-spiegel.com/artikel/airbus-5

Premium

Airbus

mit Rotstift

Europas größter Flugzeugbauer streicht seine Dividende für 2019 und kassiert auch seine Prognose für 2020.

Airbus reagiert auf die derzeitige Krisensituation mit einer Erhöhung der Liquiditätsreserven um rd. 10 Mrd. auf 30 Mrd. €. Dazu wurde der Kreditrahmen um 15 Mrd. € aufgestockt. Ferner entfällt die Dividende für 2019. Die Prognose für 2020 hat Airbus ebenfalls mit einem Rotstrich versehen.

Die Luftfahrtbranche wird von der Coronakrise hart getroffen. Airbus muss man sicherlich viel Zeit einräumen, um wieder durchzustarten; (B+).

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche