https://www.effecten-spiegel.com/artikel/airbus-sticht-boeing-aus
Airbus-1.jpg
Premium

Airbus sticht Boeing aus

Der europäische Flugzeugbauer hat sich gleich bei mehreren Großaufträgen gegen den US-Rivalen Boeing durchgesetzt. Air France bestellte 100 Kurzstreckenjets bei Airbus - so viele Flugzeuge wie nie zuvor.

Die Bestellung von Air France-KLM umfasst Maschinen des Typs A320neo und des A321neo. Sie sollen bei KLM und der Billigflieger-Tochter Transavia zum Einsatz kommen und dort alternde Boeing-Maschinen des Typs 737 ersetzen. Der Auftrag ist größer als ursprünglich angenommen. Zusätzlich unterzeichnete Air France-KLM eine Absichtserklärung über den Kauf von 4 Frachtflugzeugen des Typs A350. Zum…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.