https://www.effecten-spiegel.com/artikel/aktuelles-aus-frankreich-3
Premium

Lesedauer: 2 Minuten

Aktuelles aus Frankreich

  • Angesichts der Auswirkungen der Coronapandemie streicht der Reifenhersteller  Michelin seine Dividende zusammen. Statt der bisher angepeilten Ausschüttung von 3,85 € je Aktie plant das Unternehmen nunmehr 2,00 € je Anteilsschein. Die für den 23. Juni angesetzte Hauptversammlung werde zudem im Internet übertragen.
    Auch Michelin geriet aufgrund der Coronaauswirkungen ins Schlingern. Dennoch gibt man den Titel nicht vorschnell aus der Hand; (B+). 
     
  • Der Versorger Engie kappt angesichts der aktuellen Lage nicht nur seine Dividende, sondern auch seinen Ausblick. Bislang hatte der mehrheitlich…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche