https://www.effecten-spiegel.com/artikel/aktuelles-aus-oesterreich-schweiz-20
Premium

Lesedauer: 2 Minuten

Aktuelles aus Österreich/Schweiz

Im 1. Quartal entwickelte sich das Geschäft von ams in der oberen Hälfte der erwarteten Spanne. Der Umsatz kletterte um 32 % auf 501,2 Mio. $. Vor allem das Consumer-Geschäft trug zu der positiven Umsatzentwicklung bei. Unter dem Strich stand aufgrund der Einmalaufwendungen im Zusammenhang mit einer Kapitalerhöhung und der Übernahme von Osram ein Verlust von –17,0 (–9,2) Mio. $. Für das Q2 erwartet ams einen begrenzten Einfluss durch die Pandemie. Der Umsatz wird zwischen 440 und 480 Mio. $ angepeilt. Die Ebit-Marge soll sich bei 17–20 % einfinden.

Dabeibleiben; (B+). 

Vor allem in Asien hat…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche