https://www.effecten-spiegel.com/artikel/aktuelles-aus-oesterreich-schweiz-4
ES_Fallback_Image04.jpg
Premium

Aktuelles aus Österreich/Schweiz

Die Trennung von der früheren Konzernmutter Novartis kommt Alcon teuer zu stehen. Das Unternehmen will derweil mit einem Sparprogramm das Ruder herumreißen. Bis 2023 soll die jährliche Kostenbasis um 200–225 Mio. $ gesenkt werden. Die ersten 3 Quartale schloss Alcon mit Erlösen in Höhe von 5,48 (5,36) Mrd. $ ab. Nach Steuern weitete sich der Verlust auf ganze –565 Mio. $ aus. Im Vorjahr belief sich der Fehlbetrag noch auf –154 Mio. $. Zu Buche schlugen neben einer Steuerreform in der Schweiz auch hohe Kosten im Zusammenhang mit der Abspaltung vom Pharmakonzern Novartis im April.        
Alcon…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche