https://www.effecten-spiegel.com/artikel/akzo-nobel

Premium

Akzo Nobel

schwächere Nachfrage

Amsterdam – Die anhaltend geringe Nachfrage, vor allem aus der Autoindustrie, ließ die Gesamterlöse des Farbenherstellers im vergangenen Jahr mit 9,28 (9,26) Mrd. € stagnieren. Dank anziehendem Sparprogramm konnte das Unternehmen den Nettogewinn indes auf 517 (410) Mio. € steigern. Auch im lfd. Jahr sieht sich Akzo Nobel auf dem besten Weg, die angestrebte Kostensenkung von 200 Mio. € zu erreichen.

Akzo Nobel bleibt eine gute Halteposition; (B+). 

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche