https://www.effecten-spiegel.com/artikel/akzo-nobel-2
Farben.jpg
Premium

Akzo Nobel

Corona sorgt für Einbußen

Amsterdam – Der niederländische Farben- und Lackhersteller hat im 2. Quartal wegen des Shutdowns zur Eindämmung des Coronavirus einen Geschäftseinbruch verbucht. Die Umsatzerlöse fielen mit 1,99 Mrd. € gut 19 % geringer aus. Und auch das Betriebsergebnis landete nach ersten Schätzungen mit 238 Mio. € unter dem Vorjahreswert von 305 Mio. €. Der Vorstand gibt sich langsam aber sicher wieder optimistisch: Während im April die Geschäfte um 30 % und im Mai um 20 % niedriger ausfielen als im Vorjahr, zeigte sich der Juni wieder etwas besser. Zwar lagen die Zahlen auch hier noch gut 5 % unter denen…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche