https://www.effecten-spiegel.com/artikel/akzo-nobel-positiver-jahresauftakt
Chemielabor.jpg

Akzo Nobel positiver Jahresauftakt

Amsterdam – Der niederländische Chemiekonzern steigerte dank einer höheren Nachfrage in China sowie gesunkenen Kosten den Umsatz im 1. Quartal 2021 um 10 % auf 2,3 Mrd. €. Das Ebitda legte auf 388 (277)
Mio. € zu. Der auf die Aktionäre entfallende Gewinn hat sich von 114 auf 217 Mio. € sogar beinahe verdoppelt. Obwohl sich die Segmente unterschiedlich schnell erholen, rechnet der Vorstand für das Gesamtjahr insgesamt mit besseren Geschäften. Einen konkreten Ausblick gab Akzo indes nicht.

Akzo Nobel bleibt ein spannendes Investment; (B+). 

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche