https://www.effecten-spiegel.com/artikel/alstom-1
Zug.jpg
Premium

Alstom

stabile Auftragslage

Paris – Im 1. Quartal stieg das Neugeschäft beim Zugbauer um 2 % auf knapp 1,7 Mrd. €. Damit kann der Siemens-Konkurrent auf ein Auftragsbuch von insgesamt 41,2 Mrd. € blicken. Dagegen sanken die Umsätze um rund ein Viertel auf 1,5 Mrd. €. Dies stand den Angaben zufolge im Zusammenhang mit Unterbrechungen in Produktion und Logistik im Zuge der Corona-Beschränkungen.

Alstom ist und bleibt aussichtsreich, halten; (B+). 

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche