https://www.effecten-spiegel.com/artikel/amadeus-fire-1
Telekom.jpg
Premium

Amadeus Fire

wieder mehr gefragt

Die Coronapandemie hinterlässt auch in der Bilanz des Personaldienstleisters ihre Spuren. Immerhin trat zur Jahresmitte wieder eine Geschäftsbelebung ein.

In den ersten 9 Monaten zogen die Erlöse um 16,6 % auf 202,3 Mio. € an. Maßgeblich für die Umsatzsteigerung war die Übernahme des Weiterbildungsunternehmens Comcave Ende 2019. Das Ebitda gab um 11 % auf 28,2 Mio. € nach. Unterm Strich sackte der Gewinn um 46 % auf 11,3 Mio. € ab.

Im 3. Quartal nahm jedoch die Zahl der Aufträge in der Zeitarbeit wieder stärker zu. Außerdem wurde Mitte September noch die GFN Gruppe (spezialisierter Anbieter…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche