https://www.effecten-spiegel.com/artikel/amazon-1

Premium

Amazon

weitet Geschäft aus

 

Der amerikanische Onlineversandhändler hat mit einem Re-Branding einer Website in Saudi Arabien seine Geschäftsinteressen ausgeweitet – und das trotz eines öffentlich ausgetragenen Streits zwischen dem reichsten Mann der Welt und dem saudischen Kronprinzen.

18. Juni 2020

Der Online-Händler Amazon hat seine Saudi-Arabien-Shopping-Website trotz eines Streits zwischen Jeff Bezos und dem saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman gestartet. Bereits 2017 hat Amazon die E-Commerce-Plattform für den Nahen Osten, souq.com, erworben. Die Website ist ein Re-Branding für saudische Kunden, deren…

 

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Sichern Sie sich einmalig einen kostenlosen Premium-Digital-Zugang für ganze 2 Wochen.
Schreiben Sie uns unter aboservice (mit Angabe Ihres Namens und E-Mail-Adresse). Wir senden Ihnen die Zugangsdaten direkt per E-Mail zu.

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche