https://www.effecten-spiegel.com/artikel/asml-2
Premium

ASML

stabiles Quartal

Amsterdam – Bislang hat sich die Coronapandemie eher wenig auf die Geschäfte des Chipkonzerns ausgewirkt. Der Bedarf an Lithografiesystemen für die Chipfertigung ist nicht zurückgegangen. Es kam laut Unternehmen zwar zu Verzögerungen bei der Lieferung, beispielsweise von Deep-UV-Systemen für einen Kunden in Wuhan. Außerdem gibt es Verzögerungen beim Aufbau von Lithografiesystemen, sodass für das erste Quartal vorgesehene Umsätze erst später realisiert werden können. „Die Nachfrage ist aber unverändert, es wurden keine Bestellungen abgesagt oder aufgeschoben“, so CEO Peter Wennink. Im 1.…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche