https://www.effecten-spiegel.com/artikel/astrazeneca-3
Medizintechnik_Biotech.jpg

AstraZeneca

Ergebnisse werden erneut geprüft

London – Nach viel Kritik werden die Impfstoff-Ergebnisse des Pharmakonzerns im Auftrag der britischen Regierung erneut geprüft. Dies sei ein „erster bedeutender Schritt bei der Zulassung des Vakzins, wenn er die Sicherheits-, Wirksamkeits- und Qualitätsstandards erfüllt“, so das Gesundheitsministerium in London. Die Prüfung soll von der britischen Aufsichtsbehörde für Arzneimittel durchgeführt werden. Zuvor waren Zweifel am Aufbau der klinischen Studien und der hohen Wirksamkeit des Impfstoffs aufgekommen. Der schwedisch-britische Konzern plant daher zusätzliche Untersuchungen. Sie sollen die Daten „bereits vorhandener Studien ergänzen“, so AstraZeneca.

AstraZeneca bleibt dennoch ein Hoffnungsträger in Coronazeiten; (B+). 

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche