https://www.effecten-spiegel.com/artikel/atos-se-gibt-gewinnwarnung-aus
Softwareneu.jpg

Atos SE gibt Gewinn­warnung aus

Paris – Die französische IT-Firma musste jüngst die 2. Gewinnwarnung innerhalb von nur 7 Monaten bekannt geben. Aufgrund von Verzögerungen bei Geschäftsabschlüssen und geringeren Margen beim Wiederverkauf von Hard- und Software könnten die Prognosen von Juli nicht eingehalten werden, heißt es von Konzernseite. Firmenchef Rodolphe Belmer, der erst vergangene Woche die Führung übernahm, gab sich zuversichtlich, nun schnell eine Trendwende einleiten zu können. Im abgelaufenen Jahr sind allerdings die Erlöse um 2,4 % auf 10,8 Mrd. € gefallen. Zunächst hatte Atos einen Zuwachs erwartet und im Sommer dann mitgeteilt, nur noch mit einem stagnierenden Umsatz zu rechnen.

Atos SE schafft es einfach nicht, aus der Abwärtsspirale auszubrechen. Der Wert ist derzeit nur etwas für Investoren mit starken Nerven; (B–). 

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche