https://www.effecten-spiegel.com/artikel/atoss-gut-im-plan
Software-.jpg
Premium

Atoss gut im Plan

Der Spezialist für Personalplanungssoftware setzte im 3. Quartal 2021 mit 23,8 Mio. € 16 % mehr um als im Vorjahreszeitraum. Im Vorquartal stieg der Umsatz lediglich um 9 %. Vor allem das Geschäft mit den Cloud-Abonnements läuft immer besser. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) zog konzernweit von Juli bis Ende September um 13 % auf 6,6 Mio. € an. Unterm Strich legte der Gewinn von 3,7 auf 4,4 Mio. € zu. Konzernchef Andreas Obereder sprach von einer „ausgezeichneten Auftragslage“ und hält am Ausblick für das Gesamtjahr fest. So wird bei Erlösen von 95 (86) Mio. € eine Ebit-Marge von 27…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche