https://www.effecten-spiegel.com/artikel/autotech-ant-financial

Lesedauer: 2 Minuten

Premium

+++ Autotech +++ Ant Financial +++

Der Berliner Spezialchemiekonzern Atotech nimmt seinen Börsengang in den USA in Angriff. Die ehemalige Total-Tochter, die Ende 2016 für 3,2 Mrd. $ an den Finanzinvestor Carlyle ging, könnte bereits im Februar ihr IPO feiern. Wie groß die Emission ausfällt, ist bislang unklar. 2018 erwirtschaftete der Spezialist für Oberflächenbeschichtungen einen Umsatz von 1,21 Mrd. $ und ein bereinigtes Ebitda von 391 Mio. $. Allerdings ist Atotech mit 1,9 Mrd. $ hoch verschuldet.

Der chinesische Finanzkonzern Ant Financial treibt Berichten zufolge seine Börsenpläne in Hongkong und China voran. In einer…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche