https://www.effecten-spiegel.com/artikel/axa-stemmt-sich-gegen-marktumfeld
Versicherung1.jpg

Axa stemmt sich gegen Marktumfeld

Paris – Der französische Versicherer  hat im Auftaktquartal 2022 mit rückläufigen Umsätzen bei seiner Versicherungstochter Axa XL zu kämpfen. Vor allem das anhaltend schwierige Geschäft mit Renten- und Lebensversicherungen drückte auf die Gesamtperformance. Dennoch stand im 1. Quartal insgesamt ein kleines Umsatzplus von
2 % auf 31,3 Mrd. € in der Bilanz. Dies lag u.a. auch an der Neuausrichtung im Bereich mit Naturkatastrophen.

Axa muss derzeit eine Kurskorrektur verbuchen. Investoren sollten hier jedoch nicht allzu vorschnell Stücke aus der Hand geben; (B+).

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.