https://www.effecten-spiegel.com/artikel/basf-3

Premium

BASF

es bleibt schwierig

 

BASF gilt als Seismograph der deutschen Wirtschaft. Und damit bestätigt das Q2-Ergebnis des Chemieriesen auch die jüngst vorgelegten Wirtschaftsdaten für Deutschland.

Läuft es in der Wirtschaft nicht rund, merkt der DAX-Konzern dies umgehend. Schließlich liefert BASF für die meisten Branchen wichtige Vorprodukte. So überrascht es wenig, dass Nachfrageeinbruch, Produktionsausfälle und Störungen der Lieferketten infolge von Corona das Q2 von BASF kräftig verhagelten. Allen voran bekam das Unternehmen die Schwäche der Autobranche deutlich zu spüren. Diese Störfaktoren sowie eine Abschreibung auf…

 

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Sichern Sie sich einmalig einen kostenlosen Premium-Digital-Zugang für ganze 2 Wochen.
Schreiben Sie uns unter aboservice (mit Angabe Ihres Namens und E-Mail-Adresse). Wir senden Ihnen die Zugangsdaten direkt per E-Mail zu.

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche