https://www.effecten-spiegel.com/artikel/baywa-1

Premium

BayWa

gibt Prognose aus

Bisher ist der Agrar- und Baustoffkonzern recht solide durch die Coronakrise gekommen und traut sich deshalb jetzt einen Ausblick für das laufende Jahr zu.

„Insgesamt sind wir bisher ganz gut durch die Pandemie gekommen“, so Vorstandschef Klaus Lutz. Für die zweite Jahreshälfte rechnet Lutz nicht mit Beeinträchtigungen durch COVID-19. Daher soll der operative Gewinn (Ebit) „mindestens auf dem Niveau des Vorjahres liegen“. Im vergangenen Geschäftsjahr 2019 erreichte der Konzern ein Ebit in Höhe von 188,4 Mio. €.

BayWa scheint die Krise zu meistern. Da bleibt man dabei; (A–).

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche