https://www.effecten-spiegel.com/artikel/bechtle-4
Premium

Bechtle

wird gefeiert

Die Neunmonatszahlen des IT-Dienstleisters wurden an der Börse regelrecht gefeiert.

Homeoffice ist weiterhin das Gebot der Stunde. Wer kann, arbeitet von zu Hause (vgl. auch ES 46/20). Das geht nur, wenn die IT-Infrastruktur dies auch hergibt. Gut für Bechtle! Denn dieser Trend schob den Umsatz im Q1-Q3 um 6,9 % auf 4,04 Mrd. € nach vorne. Nach Steuern ging der Gewinn dazu sogar überproportional um 15,2 % auf 128,03 Mio. € nach oben.

Daher traut sich der MDAX-Konzern für 2020 auch mehr zu. Der Gewinn vor Steuern soll anstatt „nur“ um mind. 5 % voraussichtlich sogar um mehr als 10 % zulegen.…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche