https://www.effecten-spiegel.com/artikel/beta-systems-software-ag
Beta-Systems-2.jpg

Beta Systems Software AG

Weiterhin solide Kennzahlen

19.01.2022

Die Beta Systems Software AG hat die Zahlen für das Geschäftsjahr 2020/21 veröffentlicht. Demnach stieg der Umsatz leicht von 72,1 auf 73,1 Mio. Euro. Dagegen gab das EBITDA von 17,2 auf 16,4 Mio. Euro nach. Auch das EBIT blieb mit 11,1 Mio. Euro hinter dem Vorjahreswert von 12,0 Mio. Euro zurück. Beim Jahresüberschuss stellte sich ein Rückgang von 9,2 auf 8,1 Mio. Euro ein. Damit liegen die Zahlen im Rahmen der im August 2021 angepassten Prognose. Im Einzelabschluss wies die Gesellschaft einen Überschuss von 6,6 Mio. Euro aus. Bei einem Bilanzgewinn von 10,1 Mio. Euro sollen die Aktionäre eine Dividendenausschüttung von 0,21 Euro je Aktie erhalten. Allerdings stehe der Vorschlag unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Hauptversammlung, die in den Vorjahren nicht erteilt wurde. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet der Vorstand mit einem Umsatz zwischen 81 und 89 Mio. Euro. Das EBITDA soll sich dabei zwischen 18 und 26 Mio. Euro bewegen. Für das EBIT veranschlagt der Vorstand eine Spanne von 13 und 21 Mio. Euro.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.