https://www.effecten-spiegel.com/artikel/boeing-erneute-probleme-mit-737-max
Flugzeug_Sitzreihen.jpg

Boeing erneute Probleme mit 737 MAX

New York – Der Luftfahrtriese hat seine Kunden auf ein Produktionsproblem bei bestimmten Versionen des Krisenmodells 737 MAX hingewiesen. Demnach empfahl Boeing, den Betrieb der Maschinen auszusetzen, bis mögliche Mängel am Stromversorgungssystem ausgeschlossen werden können. Boeing arbeite eng mit der US-Luftfahrtaufsicht FAA zusammen. Die 737 MAX ist Boeings meistverkauftes Modell und ein wichtiger Gewinnbringer. Die Baureihe war nach zwei Abstürzen fast 20 Monate mit Flugverboten belegt und erst im vergangenen November wieder in den USA zum Betrieb zugelassen worden. Als Grund für die Unglücke galt eine defekte Steuerungssoftware. Das aktuelle Problem stehe nicht im Zusammenhang damit, sagte eine Boeing-Sprecherin. Boeings Probleme mit der 737 MAX-Reihe scheinen kein Ende zu nehmen. Entsprechend fliegt man bei dem Flugzeugbauer auch weiterhin nicht mit; (B–). 

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche