https://www.effecten-spiegel.com/artikel/boersengaenge-1

Premium

Börsengänge

Der Wohnmobilhersteller Knaus Tabbert nutzt das derzeit gute Börsenumfeld sowie den aktuellen Run auf Camper, um an der Börse vorzufahren. Neben den Aktien der bisherigen Aktionäre kommen noch Papiere aus einer Kapitalerhöhung hinzu, mit der Knaus Tabbert 20 Mio. € erlösen will. Das endgültige Platzierungsvolumen steht noch nicht fest. Nach dem IPO soll der Streubesitz bei rd. 50 % liegen. Die Handelsaufnahme soll im Prime Standard der Frankfurter Börse erfolgen. Der Hersteller von Reisemobilen, Caravans und Kastenwagen setzte in 2019 rd. 780 Mio. € um und erzielte ein Ebitda von rd. 64 Mio.…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche