https://www.effecten-spiegel.com/artikel/boersengaenge-6
IPO.jpg

Börsengänge

Der Börsengang der Novem Group nimmt kräftig Fahrt auf. Der Hersteller von Fahrzeuginnenausstattung legte seine Preisspanne zwischen 16,50 bis 19,50 € fest. Am 19. Juli soll dann das Debüt im Prime Standard erfolgen. Allerdings werden Privatinvestoren bei der Platzierung zunächst ausgeschlossen. Wie bereits bekannt gegeben, sollen bei dem IPO rd. 50 Mio. € eingesammelt werden. Insgesamt könnte der Streubesitz nach dem IPO auf über 40 % kommen.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche