https://www.effecten-spiegel.com/artikel/boersengeruechte-17
VW_Autostadt.jpeg
Premium

Börsengerüchte

  • Wenn VW schon beim Absatz wieder abbremst (vgl. S.33), gibt es zumindest eine gut gefüllte Gerüchte-Pipeline. Demnach soll es Verhandlungen mit dem kroatischen Sportwagen-Spezialisten Rimac über die Luxussportwagenmarke Bugatti geben. Außerdem wollen sich die Wolfsburger dem Vernehmen nach an Sixt beteiligen. Geplant sei ein Anteil von 15 %, gesplittet in Stamm- und Vorzugsaktien des Autovermieters.
  • Für den 29.09. ist die Halbjahresbilanz von  Hornbach Holding angekündigt. Am Aktienmarkt geht man davon aus, dass die ersten 6 Monate so gut gelaufen sind, dass die Prognose für das Gesamtjahr…
Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche