https://www.effecten-spiegel.com/artikel/boersengeruechte-7
ES_Fallback_Image01.jpg
Premium

Thyssenkrupp +++ Airbnb +++ Daimler

Die neue Interimschefin von Thyssenkrupp, Martina Merz, soll planen, die Führungsgesellschaften für die Geschäfte mit dem Anlagenbau und Teilen für die Automobilindustrie, Industrial Solutions und Components Technology, aufzulösen, um Kosten einzusparen.

Daimler könnte im Abgasskandal ein weiterer Zwangsrückruf drohen. Betroffen sollen diesmal Mercedes Sprinter sein. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat den Verdacht, dass Daimler bei dem Transporter eine unzulässige Abschalteinrichtung bei der Abgasreinigung verwendet hat.

Der für 2020 geplante Börsengang der Zimmervermittlungs-Plattform Airbn…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche