https://www.effecten-spiegel.com/artikel/boersensplitter-1
Premium

Lesedauer: 7 Minuten

Börsensplitter

Gesco passt Prognose an; (B+): Das Beteiligungsunternehmen rechnet für sein Rumpfgeschäftsjahr 2019 nunmehr mit einem Umsatz von 435 bis 455 (zuvor 585 bis 605) Mio. € und einem Überschuss nach Anteilen Dritter von 16 bis 18 (bislang 22,5 bis 24,5) Mio. €. Hintergrund ist die Umstellung des Geschäftsjahres. Die neue Prognose ergibt sich daraus, dass Gesco sich dazu entschieden hat, auch die Tochtergesellschaften nur mit einem Zeitraum von 9 Monaten einzubeziehen.

Dt. Rohstoff weit unter Vorjahresniveau; (B): Zwischen Januar und Juni halbierte sich nahezu der Umsatz der Holdinggesellschaft auf…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche