https://www.effecten-spiegel.com/artikel/boersensplitter-19
Geld_Finanzen.jpg
Premium

Börsensplitter

Westwingpasst Ausblick an; (B): Da das 3. Quartal des Onlinemöbelhändlers bisher positiv verläuft, hebt der Konzern seine Prognose für das Gesamtjahr an. Der Umsatz soll in der Bandbreite von 40–50 % wachsen. Bisher war Westwing von einem Umsatzplus zwischen 25 und 35 % ausgegangen. Die bereinigte Ebitda-Marge peilt der Vorstand zwischen 6–8 (zuvor: 3–5) % an. Die Q3 Zahlen werden am 10. November veröffentlicht.

Francotyp-Postalia1. Halbjahr etwas besser; (B): Nach ersten Berechnungen verbesserte der Produzent von Frankier- und Kuvertiermaschinen seinen Umsatz leicht um 0,7 % auf 99,7 Mio.…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche